Über uns

Die Servicestelle für die Ausbildung 4.0 ist ein Informationsportal, entstanden aus dem JOBSTARTER-plus Projekt „Be smart – Lernen für die Ausbildung 4.0“. Unser Ziel ist die Stärkung der dualen Berufsausbildung mit Blick auf neue Anforderungen im Kontext der voranschreitenden Digitalisierung.

Sie möchten einen angeleiteten Workshop mit uns zusammen durchführen?

Servicestelle für die Ausbildung 4.0

Als Servicestelle für die Ausbildung 4.0 informieren wir Sie zu den aktuellen Herausforderungen an der Schnittstelle Digitalisierung und Ausbildung, wie z. B. der Teilnovellierung der Metall- & Elektroberufe, zu Zusatzqualifikationen und zum Einsatz digitaler Medien in der Ausbildung.

Durch eine individuelle Prozessbetrachtung und -begleitung ermöglichen wir Ihnen Potenziale und Chancen der Digitalisierung für die Ausbildung ans Licht zu bringen. In Workshops liefern wir Impulse und Unterstützung zur Entwicklung und Umsetzung einer individuellen Digitalisierungsstrategie und befähigen das ausbildende Personal die angehenden Fachkräfte beim Kompetenzerwerb und Lernen zu begleiten.

Über das Projekt

Das Projekt „Be smart – Lernen für die Ausbildung 4.0“ wird in einem Projektverbund von der ABB Ausbildungszentrum Berlin gGmbH und der k.o.s GmbH umgesetzt. Gefördert wird Be smart als JOBSTARTER plus-Projekt aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Europäischen Sozialfonds bis Juni 2020. Das Projekt richtet sich an kleine und mittelständische Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie und des dazugehörigen Handwerks aus Berlin und Brandenburg sowie Berufsschulen aus dem entsprechenden Berufsfeld.

Stärkung der beruflichen Bildung:

Mit dem Ausbildungsstrukturprogramm JOBSTARTER plus fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) bundesweit die Verbesserung regionaler Ausbildungsstrukturen. Die JOBSTARTER plus-Projekte unterstützen mit konkreten Dienstleistungen kleine und mittlere Unternehmen in allen Fragen der Berufsausbildung und tragen so zur Fachkräftesicherung bei. Durchgeführt wird das Programm von der Programmstelle JOBSTARTER beim Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB).

Das Projekt Team

Ulrike Angerstein

Ulrike Angerstein

Projektleitung

ABB Ausbildungszentrum Berlin gGmbH
Lessingstrasse 89, 13158 Berlin

E ulrike.angerstein@de.abb.com
T +49 (0) 30 9177 3028

Anna Mikheeva

Anna Mikheeva

Projektleitung

k.o.s GmbH
Am Sudhaus 2, 12053 Berlin

E a.mikheeva@kos-qualitaet.de
T +49 (0) 30 2887 565 11

Noreen Brünies

Noreen Brünies

Projektmitarbeiterin

k.o.s GmbH
Am Sudhaus 2, 12053 Berlin

E n.bruenies@kos-qualitaet.de
T +49 (0) 30 2887 565 11

Carolina Lorenz

Carolina Lorenz

Projektmitarbeiterin

ABB Ausbildungszentrum Berlin gGmbH
Lessingstrasse 89, 13158 Berlin

E carolina.lorenz@de.abb.com
T +49 (0) 30 9177 3032

Haben Sie eine konkrete Anfrage oder Interesse an individuellen Workshops in Ihrem Betrieb? Nehmen Sie einfach direkt Kontakt mit unserer Ansprechpartnerin Ulrike Angerstein auf.